Gedenkgottesdienst am 22. November 2019

Über zahlreiche Besucher durften wir uns zu unserem Gedenkgottesdienst freuen. Seit einigen Jahren gedenken wir nun schon im November in einem ökumenischen Gottesdienst unseren verstorbenen Bewohnern und Tagespflegegästen des vergangenen Jahres. Pfarrer Steinmann von der evangelischen Kirchengemeinde und Pfarrer Dr. Funder von der katholischen Kirchengemeinde zelebrierten einen feierlichen Gottesdienst und wurden von den Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes unterstützt. Die Verstorbenen wurden vorgelesen und es wurde eine Kerze für jeden einzelnen entzündet. Auch einige Bewohnerinnen und Bewohner nahmen am Gottesdienst teil. Auch in diesem Jahr gab es wieder Gedenkkreuze, auf denen die Namen der Verstorbenen standen für die Angehörigen. Sie durften am Ende des Gottesdienstes mitgenommen werden. Nach dem Gottesdienst waren alle noch zu einem Stehkaffee ins Foyer eingeladen.