Überraschung am Muttertag in der Corona-Zeit

Am Muttertag gab es Schützenfestmusik für alle, besonders natürlich für alle Mütter!

Der Musikzug aus Medebach hatte gemeinsam mit dem Schützenvorstand überlegt, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Ständchen zu spielen. Die Überraschung ist gelungen. Märsche und Polkas sorgen immer für gute Stimmung und so natürlich auch an diesem Muttertag in unserem Garten. Einige Bewohner tanzten auf den Balkonen, viele klatschten begeistert mit und einige schunkelten auch zu den bekannten Liedern.

Eine besondere Überraschung gab es für Frau Kalusa, die an diesem Tag ihren Geburtstag feierte. Der Musikzug spielte ein Geburstagsständchen. Frau Braun freute sich sehr, weil ihr Enkel die Musiker dirigierte. Bei „Schön ist es auf der Welt zu sein“ summten und sangen alle fröhlich mit und auch bei der allseits bekannten Polka „Auf der Vogelwiese“ kannten einige den Text.

Alle waren sich am Schluss einig, dass so ein Auftritt gerne mehrmals im Jahr wiederholt werden könnte. Natürlich wurde sich an die Abstandsregeln gehalten, sodass keinerlei Gefahr bestand. Vielen herzlichen Dank an die Musikerinnen und Musiker und an den Schützenvorstand.